Über den Mut Mutter zu werden

MUT sind die ersten 3 Buchstaben in dem Wort MUTTER…
Und ich finde, dass dieses seine Berechtigung hat.
Denn wie oft darfst du als Mutter mutig sein!?!

Es braucht MUT, dich auf eine Schwangerschaft einzulassen. Als Frau weißt du nicht, was auf dich als Mutter mit Baby zukommen wird!

Es braucht MUT nach einer Fehlgeburt / stillen Geburt deine Erfahrungen zu verarbeiten.

Es braucht MUT, dich auf die Geburt einzulassen, deinen Verstand abzugeben, der Natur zu vertrauen und nur auf deinen eigenen Körper und das Baby zu vertrauen!

Es braucht MUT, den Alltag mit deinem Baby / Kind zu meistern, ohne dass du dich selbst aus den Augen verlierst!

Es braucht MUT, dich gegen „Supermütter“ abzugrenzen, die scheinbar Kinder / Haushalt / Mann / evtl. noch einen Job mit Leichtigkeit bewältigen können!

Es braucht MUT, dich jeden Tag in der Erziehung mit neuen Fragen auseinander zu setzen, neue Wege auszuprobieren und wenn der bis zu diesem Zeitpunkt gegangene Weg nicht funktioniert hat, auch einen Schritt zurück und in eine andere Richtung zu gehen.

Es braucht MUT, dem eigenen Kind Flügel zu geben und darauf zu vertrauen, dass es seinen eigenen Weg gehen wird.

Es braucht MUT dem eigenen Kind beim Fehler machen, zuzusehen und zu wissen, dass du es nicht vor allen Fehlern beschützen kannst.

Es braucht MUT, sich sowohl beruflich als auch privat neu zu orientieren, wenn das eigene Kind aus dem Haus und es plötzlich still ist.
Am Anfang wirst du vielleicht mit so viel Zeit für dich selbst und dem Menschen, mit dem du zusammen lebst überfordert sein!

Es braucht MUT, das Älterwerden zu akzeptieren: die Falten, die Langsamkeit, die längeren Erholungsphasen die du jetzt brauchst!

Dein Leben als Mutter ist spannend, anstrengend, lustig, berührend, herzlich, traurig, herausfordernd … die komplette Gefühlspalette!

Es braucht MUT Mutter zu werden!
Es braucht Mut keine Mutter zu werden!

1 Kommentar zu „Über den Mut Mutter zu werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close