Tischdecken für dein linkshändiges Kind

Schon realtiv früh beginnen manche Kinder mit ihrer dominanten Hand zu essen und zu trinken. Dieses kommt manchmal so spontan, dass es Eltern erst später auffällt.

Zusätzlich bemerken manche Eltern erst spät, dass die „Ungeschicklichkeit“ ihres Kindes am Tisch mit dem Eindecken des Geschirrs zu tun haben könnte, indem zum Beispiel das Kind beim Rübergreifen den Becher mit dem Getränk umschüttet oder ungeschickt mit dem Besteck umgeht.

Dieses kannst du umgehen, wenn du folgende Tipps beherzigst:

  • solange die Händigkeit deines Kindes noch nicht feststeht liegt das Besteck mittig über dem Teller
  • ist dein Kind eindeutig linkshändig liegt die Gabel und der Löffel auf der linken Seite
  • linkshändige Kinder benutzen das Messer ohne Gabel mit der linken Hand
  • Tasse / Glas entweder mittig über dem Teller oder auf der linken Seite des Tellers

4 Kommentare zu „Tischdecken für dein linkshändiges Kind

  1. Spannend! Noch nie darüber nachgedacht – und eigentlich doch so logisch. Danke für den Impuls!🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Wie deckt ihr den Tisch bei euch zu Hause?

      Gefällt mir

    2. Frei nach Knigge, Gabel links, Messer rechts…😉 Bisher kommen aber alle ganz gut zurecht damit. Trotzdem interessant, das mal zu hinterfragen! Lg, Sarah

      Gefällt 1 Person

    3. Im Endeffekt kann das ja jede Familie so machen wie es für ihre Mitglieder passend ist.
      Lg Maria

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close